Über mich

Jahrgang 1968, verheiratet,
habe drei Kinder und lebe in Heidelberg
Ministerialdirigent im Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung
Seit vier Jahren bin ich Europabeauftragter des Ministeriums und leitete zuvor als Sprecher des Ministers die Unterabteilung für Kommunikation und Koordinierung.
Ebenso bin ich als Auslandspolitikberater mit zahlreichen weltweiten Einsätzen tätig. Ein wichtiger Schwerpunkt liegt auf Osteuropa.
Nach Abschluss meiner Promotion zur Außen- und Sicherheitspolitik der EU lehrte und forschte ich am Institut für Politikwissenschaft der Universität Heidelberg.
Mit dem Werk „Liberalismus – ideengeschichtliches Erbe und politische Realität einer Denkrichtung“ habilitierte ich mich am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) im Fach Philosophie. Als Privatdozent lehre ich am KIT und an der Zeppelin-Universität in Friedrichshafen und bin Mitglied des Auswahlausschusses der Begabtenförderung der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit sowie Vertrauensdozent der Stiftung.
Nach dem Abitur an einem Benediktinergymnasium machte ich eine Ausbildung zum Bankkaufmann, danach studierte ich Politikwissenschaft, Geographie und Europarecht in Heidelberg.
Meine Zeit als Referent eines Staatsministers im Auswärtigen Amt und als Büroleiter im Bundestagsbüro des ehemaligen Außenministers Dr. Klaus Kinkel waren eine wichtige Erfahrung für meine heutige Tätigkeit.
Ich war stellvertretender Pressesprecher der FDP-Fraktion im Deutschen Bundestag und Sprecher der FDP in Berlin.

Des Weiteren war ich Mitgründer der Steltemeier & Rawe GmbH, einer auf Public Affairs & Public Policy spezialisierten Strategieberatung in Berlin und Brüssel.

Rolf Steltemeier

Parteipolitisches Engagement zeigte ich unter anderem als stellvertretender Kreisvorsitzender der FDP in Heidelberg, im Bezirksbeirat der Stadt und als Kandidat bei mehreren Kommunalwahlen sowie einer Europawahl.

2006 war ich Kandidat für das Oberbürgermeisteramt der Stadt Waiblingen und konnte mit 18,4% einen wichtigen Achtungserfolg erzielen.

Ich wurde in Esslingen a.N. geboren und lebe seit Anfang der 1990er Jahre in Heidelberg.

Rolf Steltemeier
Parteipolitisches Engagement zeigte ich unter anderem als stellvertretender Kreisvorsitzender der FDP in Heidelberg, im Bezirksbeirat der Stadt und Kandidat bei mehreren Kommunalwahlen sowie einer Europawahl.
2006 war ich Kandidat für das Oberbürgermeisteramt der Stadt Waiblingen und konnte mit 18,4% einen wichtigen Achtungserfolg erzielen.

Ich wurde in Esslingen a.N. geboren und lebe seit Anfang der 1990er Jahre in Heidelberg.